Die Partnerschaft für Demokratie sagt ...

... Danke für alle Fakten-Einsendungen, die uns in den letzten Wochen zum Lachen aber auch zum Staunen gebracht haben.

 

Das Redaktionsteam wird nun die Köpfe zusammenstecken und unter allen Einsendungen den Siegerfakt küren. Alle Sieger:innen sowie der Siegerfakt werden nächste Woche bekanntgegeben!

Ein großes Dankeschön auch an die Stadtverwaltung Weil der Stadt für die Unterstützung.

Das Filmprojekt "Ankommen - was dann?"

Der Film Ankommen! zeigt die Perspektiven von Geflüchteten in Deutschland. Ein kleines Team aus Weil der Stadt realisierte das Projekt gemeinsam mit der IHK Region Stuttgart. Der Film wurde unter anderem vom Projekt „Demokratie leben!“ unterstützt.

„Wir wollen zeigen, wie geflüchtete Menschen mit etwas Unterstützung und eigenem Willen in Deutschland Fuß fassen und welche Schwierigkeiten und Hürden es bei Ihrer Ankunft in Deutschland zu überwinden galt“, erklärt Ute Wolfangel, die für die Organisation und Redaktion des Films zuständig war. „Die allermeisten eingewanderten Menschen wollen arbeiten und suchen nach Perspektiven. Der Film zeigt nur einige von vielen Beispielen, wie es gelingen kann. Die Protagonist*innen kommen aus Weil der Stadt oder haben einen Bezug zu Weil der Stadt. Von Seiten der IHK Stuttgart hat sich Tanja Laabs in den Film eingebracht.Tanja Laabs betreut seit dem Start des Kümmerer-Projektes über 200  zugewanderte Menschen, darunter über 90 Prozent Geflüchtete, und zieht eine positive Bilanz. Die „Kümmerer“ unterstützen neu zugewanderte Menschen bei der Berufswahl, vermitteln sie in Praktika, Einstiegsqualifizierung und Ausbildung und begleiten sie während ihren ersten sechs Monaten.

Den Gesamttext findet man in dem folgenden PDF Dokument:

Ankommen - was dann?
Ankommen-was dann.pdf
PDF-Dokument [225.0 KB]

Ein neuer Projektantrag für 2022 ist hier online

Wir haben für Sie einen neuen Projektantrag für 2021 eingestellt. Dieser Projektantrag ist ein ausfüllbares PDF-Dokument. Sie können es direkt an Ihrem PC/Laptop ausfüllen, speichern und auch ausdrucken.

Sie finden den Projektantrag 2021 im linken Menü unter Merkblätter/Formulare.

Menschen verschiedener Herkunft
Quelle: Regiestelle "Demokratie leben!" / Andreas Schickert
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Demokratie Leben - Weil der Stadt