Die Vielfaltswochen in Weil der Stadt

In den vergangenen Jahren sind  gemeinsam mit Weil der Städter Akteuren die Aktionswochen „Vielfalt in Weil der Stadt – Das beste gegen Einfalt“ zu einem festen Format geworden, welches sich nicht mehr von Partnerschaft für Demokratie wegdenken lässt. Daher laden wir auch in diesem Jahr 2022 ganz  herzlich ein, sich zu beteiligen und Projektideen einzubringen.

 

Besonders freuen wir uns über Projektideen, die im Förderschwerpunkt 2022 „Antisemitismus erkennen“ verortet sind. Hierbei können im konkreten Projekte eingereicht werden, die sich gegen den Phänomenbereich Antisemitismus wenden oder Begegnungen mit dem vielfältigen jüdischen Leben in Deutschland fördern.

 

In einem ersten Netzwerk- und Planungstreffen werden wir den groben Rahmen der diesjährigen Austragung abstecken und bereits konkrete Projektideen besprechen. Die diesjährigen Vielfaltswochen werden erneut von Mitte September bis Mitte Oktober stattfinden.

 

Bei Interesse zu dem Thema wendet man sich am besten an Herrn Dominik Schroth von der Koordinierungs- und Fachstelle in Weil der Stadt.

Menschen verschiedener Herkunft
Quelle: Regiestelle "Demokratie leben!" / Andreas Schickert
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Demokratie Leben - Weil der Stadt